• Verena Hubertz SPD, MdB, für Trier und Trier-Saarburg im Bundestag

Liebe Bürgerinnen & Bürger,

ich freue mich sehr, Sie als direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Trier und Trier-Saarburg auf meiner Website begrüßen zu können! Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag bin ich außerdem für die Themen Wirtschaft, Bauen & Wohnen sowie Kommunales und Tourismus zuständig.

Seit der Wahl setze ich mich in der SPD-Fraktion und gemeinsam mit der Ampel-Koalition für eine moderne und gerechte Zukunft ein – für ganz Deutschland, aber besonders für unsere schöne Region. 

Ich danke für das Vertrauen, das mir durch die Wahl entgegengebracht wurde. Dieses Vertrauen möchte ich mit Taten zurückgeben! Gemeinsam mit Ihnen will ich unsere Region von morgen gestalten und lade Sie herzlich ein, mich auf diesem Weg zu begleiten und mit mir in Austausch zu treten, damit ich Ihre Themen mit nach Berlin nehmen kann. Für aktuelle Neuigkeiten abonnieren Sie auch gerne meinen Newsletter oder folgen Sie mir auf den sozialen Netzwerken!

Herzliche Grüße

Zwei Jahre im Bundestag

Einblicke in meine Arbeit

Aktuelles

Frost gefährdet Weinlese

Die Unberechenbarkeit der Natur zeigt sich auch manchmal in sehr traurigen Situationen.  Leider erreichen mich mehr und mehr Nachrichten, dass der Frost der vergangenen Tage den Weinreben an der Mosel […]

Demokratie unter Druck – Diskussionsveranstaltung mit Bundesministerin Svenja Schulze in Trier

Entwicklungszusammenarbeit ist komplex und vielschichtig – umso wichtiger ist es, die verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und ins Gespräch darüber zu kommen. Dazu gab es am 15.04.2024 im Kasino am Kornmarkt […]

891.000 Euro für den kommunalen Klimaschutz in Trier

Erfreuliche Nachrichten aus dem Deutschen Bundestag. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat die Mittel aus dem Parlamentarischen Bundesprogramm „Fördermaßnahmen für Natürlichen Klimaschutz in kommunalen Gebieten im ländlichen Raum“ freigegeben. Mit den […]

In aller Kürze

5 Punkte, für die ich stehe

  • Zeit für eine neue Politik

    Ich stehe für Aufbruch, Austausch, Anpacken, Dranbleiben und Bürokratieabbau!

  • Lebenswerte Heimat

    Ich denke Wein & WLAN zusammen, will Stadt und Land verbinden, moderne Mobilitätsangebote und bezahlbaren Wohnraum schaffen.

  • Arbeitswelt gestalten

    Ich setze mich dafür ein, dass die Jobs der Zukunft in unserer Region entstehen, für gute Löhne und Steuergerechtigkeit und dass wir die Chancen der Digitalisierung für uns alle nutzen.

  • Gerechte Gesellschaft

    Ich will gleiche Chancen egal woher man kommt, welches Geschlecht man hat oder wie man lebt!

  • Brücken bauen

    Ich stehe als Unternehmerin und Sozialdemokratin für Aufstieg durch gute Bildung und Gründung, die Verbindung von Wirtschaft, Sozialem und wirksamen Klimaschutz.

Newsletter

Ich lade Sie herzlich ein, meinen Newsletter zu abonnieren. Hier möchte ich mitnehmen und über aktuelle Entwicklungen rund um mein Bundestagsmandat informieren.



Hiermit stimme ich der Verwendung meiner E-Mail Adresse zum Versand des Newsletters von Verena Hubertz zu.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Folgen Sie mir auf meinen Kanälen!

Instagram

Die EM ist nur noch einen knappen Monat entfernt und gestern wurde der Kader der Öffentlichkeit präsentiert. ⚽️🇩🇪Wir sind begeistert wie viele junge Spieler dieses Mal dabei sind und die Chance auf eine EM im eigenen Land bekommen. Doch alle Nationalspieler haben auch mal irgendwo angefangen - meistens in den Vereinen vor Ort, die von ehrenamtlichen Engagement leben. Dieses Ehrenamt ist das Rückgrat des gesellschaftlichen Zusammenlebens und hat deswegen auch innovative Lösungen verdient für die alltäglichen Arbeiten des Vereinslebens. Das Startup @vereinsticket aus Saarburg ist ein Beispiel dafür, wie wir Ehrenamt und Vereinsleben modernisieren und attraktiver machen können. Bist du in einem Verein aktiv? #em #emkader #ehrenamt #dfb ...

123 2

Kommunalpolitik ist die Ebene vor Ort. Hier geht es um meine direkte Umgebung: den Spielplatz, das Schwimmbad, das Krankenhaus, den Straßenausbau und Vieles mehr. Doch immer wieder hören wir davon das Kommunalpolitiker sich nicht mehr wohlfühlen und mancherorts sogar Bürgermeisterposten unbesetzt bleiben. Deswegen müssen wir der Kommunalpolitik den Rücken stärken! #kommunalpolitik #kommunalwahl2024 #rlp #hermeskeil ...

86 11

Nicht nur meckern, sondern mitmachen. 💪
Das und noch mehr verbindet uns.
Wir kennen uns schon seit der Schulzeit. 2007 haben wir unser Abi am Gymnasium Konz gemacht.
Unsere beruflichen Wege haben uns dann beide in die Gründung geführt.
Bei Verena war es das digitale Startup @kitchenstories_official
Bei Anni das nachhaltige Einkaufskonzept von @kinderkram_trier .
Beide haben wir aber schon immer über den Tellerrand geschaut, auf das Mehr und das Miteinander geachtet. Kreative, neue Wege gesucht. Und beide wollen wir Verantwortung übernehmen und nicht nur sagen, was man mal machen könnte.
Verena hat daher 2021 für Trier und Trier-Saarburg für den Bundestag kandidiert und vertritt seither die Region und wichtige Themen in Berlin.
Anni hat sich dafür entschieden, für die Trierer SPD bei der Stadtratswahl 2024 anzutreten, um konkret vor Ort etwas mitzubewegen.
Zu ihrer Motivation: “Trier hat ein enormes Potenzial, das nicht genutzt wird. Die Innenstadt ist kompakt, alles ist nah beieinander. Wenn wir es schaffen könnten, die kulturelle Identität der Stadt mit kinderfreundlichen Angeboten zu verbinden, können wir viel erreichen.”
Verena: “Ich freue mich, dass Anni ihre Erfahrung und vor allem Ideen für ein lebenswertes Trier einbringen wird und freue mich darauf, gemeinsam mit ihr und der Trierer SPD viel zu bewegen. Gerade in Zeiten wie diesen ist das sich Engagieren so wichtig”.
...

426 11

SPD liebt Filterkaffee ☕️ Wann kommt der SPD-Filterkaffee in den Shop, @kuehnikev ? ...

232 5

#wethewomen Apple Chef Tim Cook hat mein Startup Kitchen Stories in Berlin besucht und wir haben zusammen gekocht. Das war mein #wethewomen Moment. Immer noch sind die meisten Unternehmensgründer Männer. Doch als Frau ein Unternehmen oder Startup zu gründen ist nicht anders als für Männer. Hier brauchen wir mehr Frauen und weibliche Initiativen. „Mach mit und erzähl uns von deinem #WeTheWomen-Moment! Weitere Informationen zu der Kampagne
gibt’s hier: https://www.bmz.de/de/wethewomen
...

231 13
© Copyright - Verena Hubertz