Wahl zur Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden (Pressemitteilung)

Verena Hubertz zur stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt

Am heutigen Nachmittag wurde die Trierer Bundestagsabgeordnete Verena Hubertz zur stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion gewählt. „Ich gratuliere Verena Hubertz herzlich zu Ihrer Wahl und wünsche Ihr für das neue Amt viel Erfolg und persönlich alles Gute“, teilt Thomas Hitschler, Sprecher der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion, dazu mit.

Neben den Themen Wirtschaft und Tourismus ist Verena Hubertz auch für Bauen und Wohnen zuständig. Themen, so Thomas Hitschler, „die für Rhein-land-Pfalz von großer Bedeutung sind. Mit ihrer Erfahrung als erfolgreiche Unternehmerin bereichere Verena Hubertz die Arbeit der Fraktion und wird somit dafür sorgen, dass wir in Berlin weiterhin gute Politik für die Menschen in Rheinland-Pfalz machen.“

„Die neue SPD-Bundestagsfraktion steht für Aufbruch. Von 206 Abgeordneten sind 104 neu im Bundestag. Ich freue mich, diese Perspektive in den Vorstand einbringen und gleich Verantwortung in dem wichtigen Amt übernehmen zu dürfen.” ergänzt Verena Hubertz.

Zu den weiteren stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Fraktion Gabriela Heinrich, Dagmar Schmidt, Matthias Miersch, Detlef Müller, Achim Post und Dirk Wiese.